Herren-Bezirksliga: Calvin sei Dank…

Spielbericht: Baskets II – TV Kirchhundem
84:77 (30:22, 14:22, 24:21, 16:12)

Es war umkämpft, spannend und brachte ein Happyend für unsere Bezirksliga-Truppe: Gegen den TV Kirchhundem feierte die zweite Herrenmannschaft mit 84:77  ihren zweiten Saisonsieg. Zwar mussten die Gastgeber auf Franco, Kaluza und Bahri verzichten, doch auch der TVK konnte auf nur sieben Akteure zurückgreifen. Nach einem guten Start und punktereichen ersten Viertel (30:22) trafen die Gäste hochprozentiger, sodass zur Pause beim 44:44 alles offen war. Und spannend ging es weiter, bis eine Minute vor Schluss war keine Tendenz erkennbar (77:77). Dann aber sorgten Alsouda, Kornau und und Arvanitakis für den Baskets-Sieg. Hervorzuheben war diesmal Calvin Arvanitakis, der auf imponierende 45 Punkte (darunter 9 Dreier) kam.

Baskets II: Lewucha (8), Alsouda (5), Pawlitzki (10), C. Arvanitakis (45), Zacharias (4), Obeng-Yeboah (4), Grüger, Kornau (8)

Fotos: S. Mauß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.