U12-NRW-Liga: Baskets dürfen endlich jubeln!

1Baskets-LogoBaskets – TVE Dortmund-Baroptve-dortmund-barop
55:44 (7:14, 22:16, 10:9, 16:5)

Unsere U12 I durfte endlich einen Sieg feiern! Gegen den TVE Dortmund-Barop, gegen den man das Hinspiel noch knapp verloren hatte, zeigten die Baskets diesmal vor allem in der Defense eine (fast) durchweg konzentrierte Vorstellung – da machte es letztlich auch nichts, dass in der Offense gleich 48 (!) Würfe ihr Ziel verfehlten. Dafür gestattete man den Gegnern keine leichten Würfe, störte deren Laufwege früh und kam so zu zahlreichen Ballgewinnen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: S. Mauß

Nach einem äußerst schwachen ersten Viertel rissen sich die Baskets zusammen, steigerten sich in jeglicher Hinsicht und bewiesen zum Ende sogar die bessere Kondition, als das letzte Viertel klar mit 16:5 gewonnen wurde. In dieser Form dürfen wir von dem Hujic-Team sicher noch einiges erwarten – die positive Entwicklung der vergangenen Wochen macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Für einen Sieg im nächsten Spiel gegen Paderborn braucht es dann aber doch ein kleines Wunder: Die vor allem physisch stärkeren Ostwestfalen haben erst zwei Spiele verloren und belegen – punktgleich mit dem UBC Münster – den dritten Platz in der NRW-Liga.

Baskets: Jede, Krasniqi (22), Tschöke, Hollweg (8), P. Schmidt, Baukloh, Hanfland (9), D. Schmidt (2), M. Mauß (4), J. Zacharias (10)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.