U18-Regionalliga: Ganz starker Auftritt in Hagen

TSV Hagen 1860 – Baskets
63:75 (14:14, 14:21, 17:22, 18:18)

Der 13. Spieltag begann für die Baskets bereits am Montag! Unsere U18 mussten beim Tabellenfünften TSV Hagen antreten – und ließen dem Pflichtsieg gegen Witten einen nicht unbedingt erwarteten Erfolg  folgen.

u18-baskets-tsv-04-andere

Fotos: S. Kornau

Grundstein für den Erfolg war zum einen die Reaktion auf die Hinspiel-Niederlage: Diesmal  versuchten es die Baskets  mit einer engen, tiefen Zonenverteidigung, um den Gegner vom Korb wegzuhalten. Und das fruchtete, denn aus der Distanz trafen die Hagener kaum etwas und unter dem Brett dominierte Julian Kornau, der sich zahlreiche Rebounds angelte. In der Offense glänzte hingegen Nick Mayer, der auf insgesamt 44 Punkte kam, davon vier Dreier. Nichtsdestotrotz freute sich Coach Semir Albinovic  ohne die verhinderten Anouar Bahri und Peter Neufeld über eine geschlossene Teamleistung, in der insbesondere in der Defense einer dem anderen aushalf.

Baskets: Kaluza, Gkentsios, Mayer (44), Veliv (3), Alsouda (7), Al Ani (2), Kornau (8), Moutafis (11)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.