U12-Kreisliga: Starke zweite Hälfte bringt den Sieg

Baskets II – Iserlohn Kangeroos II
57:52 (10:15, 15:20, 17:9, 15:8)

Nach der ersten Halbzeit sah es gar nicht gut aus im Märkischen Duell gegen die Kangaroos – zahlreiche Korbleger verfehlten das Ziel, insgesamt wirkte das Team von Coach Semir Albinovic noch nicht ganz ausgeschlafen, so dass die Gäste mit einer Zehn-Punkte-Führung in die Pause gingen.

„Dann haben wir aber richtig Gas gegeben“, freute sich der Coach über eine Steigerung in Hälfte zwei, in der die Baskets zu vielen Eins-gegen-Null-Situationen kamen – die sie diesmal auch erfolgreich abschlossen. Gegen das Tandem Kevin Jede/Paul Becker fanden die Iserlohner kein Mittel, so dass das Duo auf insgesamt 46 Punkte kam  und so maßgeblichen Anteil am Erfolg der U12 II hatte.

Unsere „Zweite“ hat sich nun an Iserlohn vorbeigeschoben und belegt nun einen guten vierten Platz in der Kreisliga.

Baskets II: Becker (26), Baukloh, Güraraz, Toroman (2), P. Schmidt (8), Jede (20), Höffner, Linderhaus, Nikolaou (1), Kutlu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.