Herren-Oberliga: Hinten legt das Huhn die Eier

BASKETS – Iserlohn Kangaroos II
81:58 (12:13, 23:24, 21:12, 25:9)

Baskets-IserlohnDritt- gegen Zehntplatzierter – die Rollen waren vor dem MK-Duell zwischen den Baskets und der Kangaroos-Reserve klar verteilt. Leider mussten die rund 80 Zuschauer einiges an Nerven lassen, ehe sich die Favoritenrolle der Gastgeber tatsächlich im Ergebnis niederschlug.

Fast schien es so, als benötigten die Lüdenscheider eine ganze Halbzeit um in Fahrt zu kommen – doch das gelang ihnen dann so richtig. Angeführt von einem bärenstarken Semir Albinovic lieferte das Hujic-Team in der zweiten Hälfte eine souveräne Vorstellung ab und kam so zu einem verdienten Erfolg. Gleich drei Dreier von Sören Hendrich, der im Schlussviertel aufdrehte, rundeten die umjubelte Partie ab.

Hier der komplette Spielbericht der Lüdenscheider Nachrichten.

Baskets: Koch (6), Schneider (3), Bekendorf (6), Koudas, Frackiewicz (4), Albinovic (32), Arvanitakis (3), Tripel (4), Foith, Hendrich (20), Atli (3)
Iserlohn II: Jung (4), Fischer (9), Meller (11), Bayerle (10), Vahinger (2), Aboubakar (12), Bredt (10), Mingaz

Fotos und Video: M. Tschöke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.