Herren-Landesliga: Keine Chance gegen den Ligaprimus

Baskets-Logo KopieBaskets lüdenscheid II – VfK Boele-Kabel logo_boele66:128
(16:37, 19:34, 16:29, 15:28)

Nichts zu holen gab es für unsere zweite Mannschaft gegen den Tabellenersten der Landesliga. Bereits früh konnten sich die Gäste aus Hagen absetzen und mit einer 37:16-Führung in die erste Viertelpause gehen. Durch das beruhigende 34-Punkte-Polster zur Halbzeit konnten es die Boeler in Halbzeit zwei ruhiger angehen lassen, so dass immerhin noch ein wenig Ergebniskosmetik für die Baskets-Reserve möglich war.

Baskets: Neufeld (14), A. Bahri (3), Moutafis (2), Gerzen (12), Tripel (11), Ahmad (9), C. Arvanitakis, Alsouda (4), Kaluza (5), Kornau (6)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.