U18-Regionalliga: Starker Beginn reicht nicht

Unsere U18 musste zu schier unmenschlicher Uhrzeit (sonntags, 10 Uhr) bei der BG Hagen um Punkte kämpfen – und zeigte zunächst, dass sie keinerlei Probleme mit dem frühen Spieltermin hatte. Am Ende stand dennoch eine 45:74-Niederlage (15:11, 11:26, 8:20, 11:17).

Sogar in der 17. Minute standen die Zeichen noch auf Sieg, als die Lüdenscheider mit 24:15 führten. Doch dem Pressing der Hagener konnten die Baskets dann auf einmal nichts mehr entgegensetzen. Die Folge: Zahlreiche Turnover, die die Gastgeber zu leichten Punkten kommen ließen.

„Die zweite Halbzeit war dann von uns gar nicht so schlecht. Aber wir hatten es einfach mit einem zu starken Gegner zu tun“, sagte Coach Semir Albinovic nach der Partie.

Baskets: Voß (2), Gkentsios (2), Kobisch, A. Bahri (7), Alsouda (4), Veliv (3), Neufeld (11), C. Schmidt (1), Mucevic (6), Kornau (8), Moutafis (2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.