Herren-Landesliga: Wieder gab´s nichts zu holen

Baskets Lüdenscheid II – Iserlohn Kangaroos III 49:72 (24:39)

img_4959iserlohn-kangaroos

Eine nicht optimale Leistung zeigte unsere zweite Herrenmannschaft, die auch ihr zweites Saisonspiel gegen die Iserlohn Kangaroos III mit 49:72 (11:15, 13:24, 23:19, 2:14) verlor.

Hektik und unkonzentrierte Aktionen prägten das Spiel der Gastgeber, die zudem viel zu sehr auf Einzelaktionen setzten. Nach dem 24:39-Pausenrückstand wurde es im dritten Viertel zwar besser, doch im Schlussabschnitt kam die Offense, die bis dato von den Youngstern Nick Mayer und Alex Gerzen getragen wurde, fast komplett zum Erliegen.

Baskets II: M. Witkowski (2), Bahri (2), Gerzen (16/2), Ahmad (3), Mayer (24/5), Obeng-Yeboah (2), Moutafis, Alsouad, Al Ani

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.