Schulmeisterschaften: Fünf Teams dürfen jubeln

P1000865(FOTOGALERIE/VIDEO) Viel Trubel und Basketball-Spaß in der Halle am Stadtpark: Am Freitag richteten der Westdeutsche Basketball-Verband – vertreten durch Georg Kleine – und der Märkische Kreis die Lüdenscheider Vorrunde zur Basketball-Kreismeisterschaft der Schulen aus. Die Baskets unterstützten die Organisatoren dabei sowohl im sportlichen Bereich mit Schiedsrichtern und Anschreibern, als auch im Cateringbereich.

Gleich fünf Teams durften am Ende jubeln: Den inoffiziellen Titel des Stadtmeisters sicherten sich die Löwen von der Knapper Schule, die sich in der Endrunde gegen Frettchen vom Wehberg und die Waschbären von der Parkstraße durchsetzten. Den vierten Platz belegten die Tigers der Grundschule Bierbaum, das letzte Ticket für die Kreismeisterschafts-Endrunde in Iserlohn lösten Skorpione der Grundschule Lösenbach, die sich in einem spannenden Duell um Platz fünf gegen die Feuervögel (GS Bierbaum II) durchsetzten. (Fotos und Video weiter unten)

Für das leibliche Wohl hatten Eltern der U10 gesorgt, die sich über großes Interesse an Brötchen und Getränken freuten. Semir, Burak und Turan waren währenddessen als Schiedsrichter im Dauereinsatz, während Michael und Frank vom Vorstand gemeinsam mit WBV-Bufdi Moritz an den Anschreibetischen saßen.

Hier geht’s zur Fotogalerie von come-on.de.

Einführung durch Georg Kleine:

Kommentar verfassen