U16-Regionalliga: Niederlage gegen den TSV Hagen

 

Die U16 der Baskets hat die zweite Hälfte der Saison mit einer Niederlage gegen den TSV Hagen begonnen. Am Ende hieß es 60:36 (23:8/15:8/11:16/11:4) für die Volmestädter.
Coach Harold Obeng-Yeboah konnte insbesondere in der ersten Hälfte mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein. Die Baskets erlaubten dem Hagener Team, das Spiel zu kontrollieren.
Weder in der Offense, noch in der Defense konnten die Lüdenscheider Gäste Akzente setzen. Zwar sah es im dritten Viertel so aus, als ob die Baskets das Spiel noch drehen könnten, doch die Routine der Hagener setzte sich am Ende durch.
Baskets: Jansen (4), Witkowski (3), Bahri (4), Veliv (12), Gkentsios (2), Al Ani (5), Spindler (6), Geist

Kommentar verfassen