U12-Regionalliga: Und wieder das dritte Viertel…

Das dritte Viertel schien an diesem Wochenende für die Baskets wie verhext zu sein: Auch unsere U12 zeigte vor allem im dritten Durchgang Schwächen, so dass am Ende eine 48:93-Niederlage beim FC Schalke 04 stand. Ärgerlich – nicht nur für die schwarz-gelben Anhänger und den Lüdenscheidern.
Nach schwachem Beginn (1. Viertel: 8:23) kamen die Baskets in Gelsenkirchen immer besser ins Spiel: Das zweite Viertel ging nur knapp an die Hausherren (13:16) – ehe der Fluch der dritten Viertel das Team von Semir Albinovic heimsuchte. Die Lüdenscheider zeigten Konzentrationsschwächen, die die Gastgeber eiskalt ausnutzten. Mit 36:2 (!) ging dieser Durchgang klar an die Schalker, die dann auch ein starkes Schlussviertel der Lüdenscheider verschmerzen konnten. Dass Aufbäumen der Gäste, die den letzten Durchgang mit 25:18 für sich entschieden, kam zu spät.
Baskets: Top, Krasniqi (12), Poledro (4), Tschöke, Bahri (25), Schmidt, Schwarz (3), Rovcanin, D. Schmidt, Jung, Losigkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.