U10-Regionalliga: Baskets holen in Bochum die Sterne vom Himmel

Auch Constantin Hanfland machte ein gutes Spiel und kam am Ende auf 15 Zähler.

Auch Constantin Hanfland (l.) machte ein gutes Spiel und kam am Ende auf 15 Zähler.

Mit viel Respekt waren die Baskets-Minis am Sonntagmorgen nach Bochum gefahren: In direkter Nachbarschaft zum „großen“ VfL – das rewirpower-Stadion lag einen Steinwurf von der Halle entfernt – traten die Schützlinge von Amir Hujic bei den Astrostars Bochum an. Ein Team, das wie die Lüdenscheider vor der Partie ein ausgeglichenes Punktekonto aufwies. Doch diesmal erwiesen sich die Baskets als echte Stars: Mit 40:34 gewannen die Gäste in der Rundsporthalle am Stadion.

Dabei sah es bis zum 7:3 der Gastgeber (5. Minute) gar nicht gut aus. Glänzend aufgelegt kamen aber vor allem Constantin Hanfland und Paul Becker immer besser ins Spiel – beide waren am Ende die erfolgreichsten Punktesammler für die Baskets. Mit 12:9 ging das erste Viertel dann auch schon an die Gäste. Und die Führung sollten sie bis zum Ende behalten. Vor allem nach der verdienten Halbzeitführung von 23:13 sahen die Lüdenscheider schon wie die sicheren Sieger aus. Doch zu früh gefreut.

Die Viertel drei und vier gehörten – wenn auch knapp (10:9/11:8) – den Gastgebern, nachdem die Baskets vor allem konditionell auf dem Zahnfleisch gingen. In der Defense erlaubten sich die Gäste immer wieder Aussetzer, so dass es plötzlich nur noch 32:31 (32. Minute) stand – die Bochumer hatten daraufhin mehrfach die Chance, in Führung zu gehen, vergaben diese aber. Dafür blieben die Baskets cool, legten eine 8:0-Serie hin und sorgten damit für die Vorentscheidung.

Baskets: Linus, Metin, Nicolas (4), Paul B. (13), Louis, Philipp, Paul F., Constantin (15), Tom (2), Julius (6)

Der Kameramann muss auch noch üben…

Hier die aktuelle Tabelle nach diesem Spieltag:

Rang Name Spiele W/L Punkte Körbe Differenz
1 SG VFK Boele-Kabel 3 3/0 6 235 : 107 128
2 TuS Iserlohn Kangaroos 3 2/1 4 185 : 147 38
3 Baskets Lüdenscheid 3 2/1 4 125 : 126 -1
4 Baskets Schwelm 3 2/1 4 151 : 131 20
5 TuS Breckerfeld 2 1/1 2 102 : 103 -1
6 TSV Hagen 1860 2 1/1 2 52 : 99 -47
7 VfL AstroStars Bochum 3 1/2 2 129 : 120 9
8 SV 70 Hagen-Haspe 3 0/3 0 97 : 126 -29
9 BG Hagen 2 0/2 -1 8 : 125 -117

Kommentar verfassen